Chor

Classic_meets_jazz-669Wir, „The Tunes“ sind ein bunt gemischter Chor von Sängerinnen und Sängern aus dem Raum St.Gallen, welche die Freude am Singen verbindet. Mit unserem breitem Musikrepertoire, das von moderner Musik über Gershwin bis hin zu Spirituals reicht, begeistern wir an unseren Konzerten immer wieder unser Publikum. Auch beim Mitgestalten in Gottesdiensten bringen wir unsere Freude am Singen zum Ausdruck. Neben dem Gesang ist uns auch das gesellige Zusammensein wichtig. „The Tunes“ wird von der Katholischen Kirche im Lebensraum St.Gallen unterstützt  und ist ökumenisch für alle offen.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schau einfach in einer Probe vorbei: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

 

Classic_meets_jazz-41

Geschichte von The Tunes

Am 18. Oktober 1998 gründet die Akj (Arbeitsstelle kirchliche Jugendmusik) einen Chor für junge Erwachsene. Dieser soll das Segment zwischen Jugendchören und Kirchenchören abdecken. Unter der Leitung von Hans Eberhard werden erstmals Taizé-Lieder einstudiert.

Im März 1999 startet das neue Chorprojekt, The Tunes, unter der Leitung von Dirigent Franz Pfab. Das Repertoire umfasst moderne kirchliche und weltliche Musik.

Im Aug. 2005 übernimmt Anita Mauchle die musikalische Leitung von The Tunes.

Seit Aug. 2013 leitet Philippe Frey mit viel Freude und grossem Engagement The Tunes.

Classic_meets_jazz-722

Im Jahre 2019 feiert der Chor sein 20-jähriges Bestehen. Aus dem Jungen-Erwachsenen-Chor ist mit den Jahren ein altersdurchmischter Chor geworden, bei dem natürlich weiterhin junge Erwachsene herzlich willkommen sind.